".... mit uns finden Sie die richtigen Worte ..." - Jasmin L. Wagenblaß | Freie Hochzeitsrednerin

Immer für Sie da

Kontakt:

 

Seelenspiegel -
Horst Wagenblaß

  • Freie Hochzeitsreden & Trauungszeremonien
  • Freie Trauung
  • Partnerschaftssegnung
  • Hochzeitsjubiläum
  • Willkommensfeier
    Namensgebungsfeier
    Freie Taufe
  • Freie Trauerreden & Trauerfeiern
  • Sonstige Freie Reden | Zeremonien & Segnungen

Spitzwegstr. 9
D-69168 Wiesloch

Baden-Württemberg

Deutschland


Telefon:   0 62 22/3 17 01 06

Mobil:      01 76/47 23 30 97

Fax:        0 32 12/1 37 11 17

 

Vorwahl Deutschland: +49 (0)...

 

 

E-Mail:

seelenspiegel@email.de

 

Homepage:

www.hochzeitsreden-seelenspiegel.de

www.traureden-seelenspiege.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne unser 
Kontaktformular.

Tätigkeitsgebiet

 

Wir sind in ganz Deutschland bundesweit - und über Deutschland hinaus - auf Wunsch auch innerhalb von Europa gerne für Sie tätig.

 

Weitere Infos ....

Referenzen

 

Weitere Referenzen und Kooperationen:

=> siehe Links

 

Naturtheater am Apollotempel im Schlossgarten Mannheim | Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Schlossverwaltung Schwetzingen

Rund ums Fest

Wie bei jeder großen Festlichkeit gibt es vieles vorher vorzubereiten und zu planen.
Wir möchten Ihnen ein paar Anregungen mit auf den Weg geben, die vielleicht bei Ihrer Planung helfen können.

Save the date

HOCHZEITSTAG

Manche Brautpaare möchten sich an einem ganz bestimmten Datum das "Ja-Wort" geben oder ihre freie Trauungszeremonie zelebrieren. Denn dieses bestimmte Datum hat für sie eine ganz besondere Bedeutung, wie z. B. "Tag Ihres Kennenlernens" oder "Verlobungstag" usw.

Manche Paare versuchen die standesamtliche Trauung und die freie Trauungszeremonie am gleichen Tag duchzuführen, allerdings klappt das nicht immer. So kann es passieren, dass der Ort für die freie Trauungszeremonie, z. B. auf einem Schloss, einer Burg, Weingut, Schiff, an einem Strand, in einem Heißluftballon etc. bereits belegt ist und das Paar daher auf einen anderen Termin ausweichen muss.

Um das zu verhindern, empfiehlt es sich: frühzeitig das Wunschdatum zunächst beim Standesamt und bei dem Wunschort der Trauungszeremonie zu reservieren.

Nicht zu vergessen: die rechtzeitige Anfrage bei einem freien Hochzeitsredner - auch Trauredner genannt.

 

 

Text verfasst von:  Ó Seelenspiegel - Horst Wagenblaß  | www.hochzeitsreden-seelenspiegel.de | traureden-seelenspiegel.de 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 - 2017 Seelenspiegel - Horst Wagenblaß

Anrufen

E-Mail