".... mit uns finden Sie die richtigen Worte ..." - Jasmin L. Wagenblaß | Freie Hochzeitsrednerin

Immer für Sie da

Kontakt:

 

Seelenspiegel -
Horst Wagenblaß

  • Freie Hochzeitsreden & Trauungszeremonien
  • Freie Trauung
  • Partnerschaftssegnung
  • Hochzeitsjubiläum
  • Willkommensfeier
    Namensgebungsfeier
    Freie Taufe
  • Freie Trauerreden & Trauerfeiern
  • Sonstige Freie Reden | Zeremonien & Segnungen

Spitzwegstr. 9
D-69168 Wiesloch

Baden-Württemberg

Deutschland


Telefon:   0 62 22/3 17 01 06

Mobil:      01 76/47 23 30 97

Fax:        0 32 12/1 37 11 17

 

Vorwahl Deutschland: +49 (0)...

 

 

E-Mail:

seelenspiegel@email.de

 

Homepage:

www.hochzeitsreden-seelenspiegel.de

www.traureden-seelenspiege.de

 

 

Nutzen Sie auch gerne unser 
Kontaktformular.

Tätigkeitsgebiet

 

Wir sind in ganz Deutschland bundesweit - und über Deutschland hinaus - auf Wunsch auch innerhalb von Europa gerne für Sie tätig.

 

Weitere Infos ....

Referenzen

 

Weitere Referenzen und Kooperationen:

=> siehe Links

 

Naturtheater am Ampollotemepl im Schlossgarten Mannheim | Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Schlossverwaltung Schwetzingen

"... mit uns finden Sie die richtigen Worte!"

Freie Hochzeitsreden & Trauungszeremonien - individuell und einzigartig

"Ja, ich will..."

Wenn zwei Menschen „Ja“ zueinander sagen möchten und sich „trauen“ gemeinsam durchs Leben zu gehen, wünschen sich viele Brautpaare nach ihrer standesamtlichen Trauung noch eine ganz besondere Zeremonie, aber ohne Kirche.

Die standesamtliche Eheschließung stellt ein bürokratischer Akt dar, bei welchem das Brautpaar durch den Standesbeamten kraft Gesetz zu rechtmäßig verbundene Eheleute erklärt wird. Oft sind hier nur ganz enge Familienangehörige und Freunde - sowie die Trauzeugen anwesend. Die standesamtliche Trauung ist eher sachlich orientiert.

Die freie Trauung als zeremonieller Akt bietet eine alternative Möglichkeit zur kirchlichen Trauung und richtet sich an Paare ...

  • die keinen Kontakt  bzw. Bezug mehr zur Kirche haben
  • die aus der Kirche ausgetreten sind
  • bei denen eine unterschiedliche Religions- bzw. Glaubensrichtung vorliegt
  • die schon mal verheiratet waren bzw. geschieden sind – und eine kirchliche Trauung daher nicht möglich ist
  • die keine kirchliche Trauung wollen
  • die nicht  getauft sind
  • die eine freie und konfessionslose, weltliche Trauung wünschen
  • die eine besondere und individuellere Trauungszeremonie möchten
  • die in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung stehen (hier ist es zwar möglich beim Standesamt die Lebensgemeinschaft eintragen zu lassen, allerdings ist dies rechtlich gesehen, nicht mit einer Ehe gleichberechtigt gleichzustellen).

 Die freie Trauung kann entweder am gleichen Tag wie die standesamtliche Trauung – oder an einem anderen Zeitpunkt stattfinden.

Die freie Trauung bietet die Möglichkeit die Trauungszeremonie frei zu gestalten und den Inhalt, Ablauf und Ort nach ganz persönlichen Wünschen und Vorstellungen des Brautpaares zu zelebrieren.

 

Die freie Traurede oder Hochzeitsrede

Ein besonders wichtiger Teil stellt neben der Zeremonie - auch die Traurede (oder Hochzeitsrede) dar. Hier gilt es: die richtigen Worte zu finden, um den empfundenen Gefühlen und erlebten Gedanken Ausdruck zu verleihen.

Für uns sind daher intensive Rücksprachen mit dem Brautpaar wichtig. Denn umso mehr wir über die Brautleute und deren Liebesgeschichte wissen, desto individueller kann die Trauungszeremonie und die Hochzeitsrede vorbereitet, aufeinander abgestimmt und gestaltet werden.

 

Erneuerung des Eheversprechens und Hochzeitswiederholungen oder Segnung in bestimmten Lebensabschnitten
Manche Paare möchten nach vielen gemeinsamen Ehejahren ihr Eheversprechen wiederholen - oder Ihr "Ja" nochmals bekräftigen.

 Gründe:

  • es gab nur eine standesamtliche Trauung und nun soll mit der Erneuerung des Eheversprechens die Trauungszeremonie nachgeholt werden
  • gegenseitigen Dank für die bisherige gemeinsame Zeit in guten, wie in schlechten Zeiten aussprechen und für die Liebe und Treue zueinander mittels einer Zeremonie danken
  • anlässlich eines (bestimmten) Hochzeitstages und aus Glück und Liebe nochmals „Ja“ zueinander sagen, um die Liebe zu bestätigen
  • usw.


Wir sind gerne für Sie da - eine einzigartige und unvergessene Traumhochzeit mit ganz persönlicher Hochzeitsrede und Trauungszeremonie für Sie zu realisieren.

 

Als ausgebildete und zertifizierte Freie Redner verfügen wir über jahrelange Erfahrungen im Bereich: 

  • Konzeption
  • Organisation
  • Planung und Durchführung von Zeremonien und Events 
  • Präsentation & Moderation von Freien Reden für Hochzeiten, Trauungen, Geburten, Besattungen sowie andere Zeremonien, Feste und Veranstaltungen.

"Mit uns finden Sie die richtigen Worte ... " für Ihre Freie Zeremonie und Ihr persönliches Fest.

 

 

SONSTIGE FREIE REDEN & ZEREMONIEN

 

Text verfasst von:  Ó Seelenspiegel - Horst Wagenblaß  | www.hochzeitsreden-seelenspiegel.de | traureden-seelenspiegel.de 

Bildhafte Impressionen ...

Unsere Videos zeigen eine kleine Auswahl bildhafter Impressionen von einigen unserer Freien Trauungen, die wir in den letzten Jahren zelebrieren durften. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Brautpaaren für das Vertrauen :-)

 

Auf unserer Galerie können Sie einige fotografisch festgehaltene Momente aus unseren vergangenen Jahren sehen ...


Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 - 2017 Seelenspiegel - Horst Wagenblaß

Anrufen

E-Mail